Eine Teilnehmerin des Teamevents berichtet: An zwei Daten durften jeweils eine Gruppe von ServX-Mitarbeitenden spannende und informative Stunden bei der Seepolizei in Oberrieden verbringen. Die Arbeit der Beamten ist abwechslungsreich und die Polizeitaucher absolvieren eine Spezialausbildung, die über eine Qualifikation als Berufstaucher hinausgeht. Der Aufgabenbereich erstreckt sich über die Zürichseen sowie den Sihlsee und die fliessenden Gewässer. Es werden Booten in Not geholfen und versunkene Schiffe geborgen. Die Seepolizei sucht zudem Gegenstände im Zusammenhang mit Verbrechen und ist natürlich auch für die Personensuche mit Tauchern und technischen Hilfsmitteln spezialisiert. Zum Schluss durften wir bei schönstem Wetter noch einen Abstecher auf dem See im Polizeiboot geniessen bei ca. 74 „Sachen“.